malacatin1Diese Taverne wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und wird derzeit in vierter Generation von der gleichen Familie geführt. Die Spezialität des Hauses ist der Madrider Eintopf, der von dem Mythos begleitet wird, dass ihn in den 120 Jahren der Existenz "noch kein Gast komplett aufessen konnte". José Alberto, der derzeitige Eigentümer, hat das gastronomische Erbe übernommen und an seinem Herd werden weiterhin traditionelle Madrider Kutteln, Kabeljau mit Tomate und Thunfisch mit einer köstlichen Gemüsepfanne serviert. Malacatín liegt in der Nähe der Plaza de Cascorro, im urwüchsigen Madrider Viertel. Diese traditionelle "Schankstube", wie sie sich selbst gerne nennt, hat in den 60er Jahren Weine in den typischen kurzen Gläsern auf der Straße serviert und empfängt heute alle Persönlichkeiten, die eine familiäre Atmospäre lieben.

Die Spezialität des Hauses ist der Madrider Eintopf, der von dem Mythos begleitet wird, dass "ihn noch kein Gast komplett aufessen konnte"

www.malacatin.com

Geöffnet:

Montag bis Samstag
11:00 Uhr - 17:30 Uhr
Mittwoch bis Samstag
20:00 Uhr - 00:30 Uhr
Sonntags geschlossen

 

Mehr Informationen >>

 

Phone: +34 91 365 52 41

Adresse: C/ Ruda, 5. 28005 Madrid

 

 

Malacatín

Adresse:
C/ Ruda, 5. 28005 Madrid

Geöffnet:

Montag bis Samstag
11:00 Uhr - 17:30 Uhr
Mittwoch bis Samstag
20:00 Uhr - 00:30 Uhr
Sonntags geschlossen

Küche:
Traditionelle Madrider Küche.

Spezialität:
Madrider Eintopf, Kabeljau mit Tomate und hausgemachte Desserts.

Preise:
40€