Der Verband Asociación de Restaurantes y Tabernas Centenarios de Madrid besteht aus 12 bedeutenden Einrichtungen, die sich durch ihre hervorragende Führung, Opferbereitschaft und kontinuierliche Arbeit auszeichnen, die sich in der Besonderheit und Einzigartigkeit einer jeden Einrichtung widerspiegelt.

Jeder einzelne Betriebs hat über Jahrzehnte hinweg eine beständige, vorbildliche Entwicklung gezeigt. Sie haben schwierige Situationen, Krisen und Kriege überstanden, ihre Küche hat sich in den unterschiedlichen Zeitabschnitten weiterentwickelt und sie sind gleichzeitig ihren Traditionen und Rezepten stets treu geblieben. Sie haben ihre Räumlichkeiten der heutigen Zeit angepasst und die laufenden Änderungen der Richtlinien eingehalten, ohne dabei das Ursprüngliche und die Substanz ihrer Einrichtung zu zerstören, ohne die Spuren der Arbeit von Generation zu Generation zu löschen, trotz der Schwierigkeiten, die damit verbunden waren. Es ist einfacher, in schwierigen Momenten das Handtuch zu werfen und von vorne zu beginnen. Diese Einrichtungen haben es jedoch immer wieder geschafft, ihre Stellung durch Anpassung zu halten, wie Original-Kunstwerke, die den Wandel der Zeit bis in unsere Gegenwart überstanden haben.

Diese Restaurants konnten sich auf Situationen einstellen, haben Modeerscheinungen, ausländische Einflüsse und schwierige Zeiten überstanden und die Erinnerungen der Bürger von Madrid geprägt. Man kann die Ursprünge und die Entwicklung der Madrider Küche anhand der Rezepte dieser Restaurants erkennen.

Trotz der schwierigen Zeiten haben die hundertjährigen Restaurants immer weitergemacht und ein Punkt ist konstant geblieben und hat sich im Laufe der Zeit nicht verändert. Für ein gutes Essen wählt man immer noch eines dieser Restaurants aus.

Heutzutage bevorzugt man immer noch ist die traditionelle Küche, die sich auf die Gegenwart eingestellt hat, wenn man ein gutes Essen bekommen möchte. Wir sind keine Medien-Experten, Empfehlungen von einer Person zur anderen, von "Mund zu Mund" reichen uns aus. Wir arbeiten konstant jeden Tag wie Generationen vor uns, um unseren Kunden das zu bieten, was sie möchten, nämlich gesunde, gut zubereitete Gerichte.

Wenn wir einen Eintopf, Kutteln, einen Braten, Ochsenschwanz, Lammfüßchen, Garnelen oder ein gutes Omelette, Stockfisch oder Hühnerfrikassee essen möchten..., an wen denken wir dann?